Bodylift

Sie haben trainiert, haben Ihre Ernährungsgewohnheiten umgestellt oder sich einer bariatrischen Operation (Magenband, Magenbypass, Magenverkleinerung) unterzogen und haben dadurch viel Gewicht abgenommen. Zurückgeblieben ist stark erschlafftes Gewebe an verschiedenen Körperstellen (Bauch, Gesäß, Oberschenkel, Oberarme, Brust, Rücken).
Dadurch entstehen neben ästhetischen auch funktionelle Einschränkungen. Bodylifts können bei diesen Veränderungen helfen.

mehr erfahren über Bodylift

Key Facts zum Bodylift:

Dauer:4 Stunden

Anästhesie:Vollnarkose, 3 – 4 x Übernachtung

Ergebnis:nach 6 Monaten

Narbe:Narbe zirkulär am Rumpf, ev. zusätzlich vertikale Narbe zum Brustbein

Risiken:Sensibilitätsstörung, Ansammlung von Lymphflüssigkeit, Narben, Asymmetrie

Erholungsphase:Kompressionskleidung für 8 Wochen, Arbeit nach 3 Wochen, Sport nach 6 Wochen

Kosten:ab € 7.900