Die Brust – der Inbegriff der Weiblichkeit

Das Gefühl, einen schönen Busen zu haben, macht eine Frau stolz, selbstbewusst und attraktiv. Brüste sind ein Sinnbild der Weiblichkeit und weiblicher Schönheit. Die Zufriedenheit mit den eigenen Brüsten ist meist eng an das Selbstwertgefühl der Frau geknüpft.

Körbchengröße, Größenunterschiede zwischen linker und rechter Brust oder auch die Form an sich sind für viele Frauen Grund zur Unzufriedenheit. Als Spezialist für Brustchirurgie biete ich deshalb Brustvergrößerung, Bruststraffung, Brustverkleinerung, die Korrektur von Brustasymmetrien und angeborenen Fehlbildungen wie zB. tubulären Brüsten an. Weiters führe ich eine Korrektur von eingezogenen Brustwarzen (Schlupfwarzen) und vergrößerten Warzenhöfen durch. Mein Spektrum umfasst auch die Wiederherstellung der Brust nach Tumorerkrankungen.