ACHTUNG – neuer Standort Linz-Leonding ab 12.9.2019 – Koppelweg 2, 4060 Leonding

Jetzt Dr. Mayr anrufen: +43 676 9755581

Nasenspitzenkorrektur

Nasenspitzenkorrekturen erfolgen im Zuge von operativen, ästhetischen Nasenkorrekturen. Das anatomische Stützgerüst der menschlichen Nase besteht zu einem Großteil aus Knorpel und Knochen. Die Spitze der Nase besteht aus einem Knorpelgerüst, das mit Haut überzogen ist. Auch die individuell verschiedene Dicke der Haut ist mit entscheidend dafür, wie fein eine Nasenspitze geformt werden kann. Bei einer Nasenspitzenkorrektur wird das Knorpelgerüst neu geformt.

Bei Nasenspitzenkorrekturen achten wir im Sinne natürlicher Ergebnisse auf Folgendes:

  • harmonische Gesichtszüge
  • (falls erforderlich) Verbesserung der Funktionsfähigkeit der Nase

Vor Nasenspitzenkorrekturen erfolgt eine ausführliche medizinische Fachberatung, falls gewünscht wird eine Vorher-Nachher-Simulation erstellt. Die Nasenoperation kann ambulant oder stationär erfolgen.

Nasenspitzenkorrekturen – Wann ist eine Nasenspitzenkorrektur sinnvoll?

Wenn die Nasenspitze nicht zur restlichen Nase oder dem Gesicht passt, kann eine Nasenspitzenkorrektur durchgeführt werden.

Folgende Gründe können für eine Nasenspitzenkorrektur sprechen:

  • wenig konturierte,
  • asymmetrische,
  • hängende,
  • zu weit nach oben gerichtete,
  • plumpe oder
  • zu breite Nasenspitze

Kosten für eine Nasenspitzenkorrektur

Die Kosten für Nasenspitzenkorrekturen betragen, sind abhängig vom jeweiligen Zeit- und Gesamtaufwand und beginnen bei € 3.500,-. Die Kosten für eine Nasenspitzenkorrektur beinhalten:

  • Individuelle Beratung inkl. detaillierter Aufklärung
  • Eingriff in einem zertifizierten Operationssaal (Hygieneklasse H1a)
  • Honorar des Narkosearztes
  • Ärztliche Visiten
  • 24h Erreichbarkeit postoperativ
  • Nachbetreuung inkl. Verbandswechsel
  • Nahtentfernung
  • Sämtliche postoperative Kontrolltermine für 1 Jahr